Factoria Session Band

Unter anderem Mitglieder der ehemaligen „Stonewood Stringband“ schlossen sich Ende 2012 zu einer neuen Formation zusammen, die sich irischer/schottischer/amerikanischer Folk & Bluegrass Musik verschrieben hat.

One Response to Factoria Session Band

  1. Reinhard Steeger, FGV Selb-Plößberg says:

    Lieber Andy Steidl, die mir vorliegende E-Mail-Adresse von dir funktioniert leider nicht! Daher habe ich diesen Weg für einen Kontakt gewählt. Bitte sende mir deine E-Mail-Adresse an info@fgv-selb-ploessberg.de
    Thema: Euer Auftritt am Sa 30.11.13 in Selb-Plößberg

    “Die Pläißbercher Vereine”

    u.a. Fichtelgebirgsverein Selb-Plößberg

    Reinhard Steeger

    Nelkenstraße 47

    95100 Selb

    09287 4217(priv) od. 72438(gesch.)

    info@fgv-selb-ploessberg.de

    http://www.fgv-selb-ploessberg.de

    An unsere lieben Geschäftspartner, Marktbetreiber, Vereinsmitglieder, Händler, Kunsthandwerker, Fieranten usw.

    Anfrage zu ihrer Mitgestaltung an einem Kollektiv, einer kombinierten Sonderseite im Selber Tagblatt aus Inseraten und einem redaktionellem Teil

    zum “Pläißbercher Advent” am 30.11. / 01.12.2013 in den Räumen und Anlagen des Jochen-Klepper-Hauses / Gemeinschaftshauses in Selb-Plößberg

    Erscheinungstermin: Donnerstag, 28.11.2013

    Liebe Freunde,

    die Vereine in Selb-Plößberg, Plößberg und Vielitz-Siedlung wagen einmal wieder etwas ganz Großes Gemeinsames!

    Der “Pläißbercher Advent”, eine zweitägige Veranstaltung in allen Räumen des Gemeinschaftshauses, zum Teil im Jochen-Klepper-Haus und vor allem im großzügigen Park des Jochen-Klepper-Hauses.

    Dort stellen wir 10 hölzerne “Weihnachts-Markt-Hütten” auf, neben einigen weiteren Ständen, Pavillons und Verkaufsfahrzeugen. Illumination, Lagerfeuer, Schwedenkerzen und Feuerschalen sorgen für die entsprechende Stimmung.

    In den beiden Veranstaltungsräumen erstellen wir Stände für Händler, Kunsthandwerker, Maler, Bastler und dergl.

    Handgemachte musikalische Unterhaltung bieten uns (bisher) über ein Dutzend Musikgruppen.

    Für Kinder ist ein sehr umfangreiches Animationsprogramm ausgearbeitet worden mit dem Hauptthema “Erstellen von Christbaumschmuck”, Bilderbuch-Kino mit Frau Reckmann, Stockbrot, ……

    Für beste kulinarische Spezialitäten ist gesorgt, u.v.a. bieten wir am Sonntag ein Mittagessen an (Rehbraten, Sauerbraten, Kniala, Kraut)

    Die evangelische Kirche verlegt ihre beiden Gottesdienste in die “Kathedrale” des Gemeinschaftshauses: Am Samstag 23.00 Uhr “Hineinsingen in den Advent”, am Sonntag, 9.30 Uhr “Musikalischer Gottesdienst mit den Flotten Saiten”.

    Großer Porzellan-Weihnachtsbaum, Räuchern, Motorsägenfertigkeiten, Smoker, und, und, und …

    Mit verschiedenen Werbekampagnen möchten wir auf unsere Gemeinschaftsveranstaltung aufmerksam machen. Eine besonders werbewirksame Variante erwarten wir uns von einem Kollektiv des Selber Tagblattes.

    Der Anzeigenleiter des Selber Tagblattes, Herr Weiner, wird Sie diesbezüglich in den nächsten Tagen ansprechen.

    Bitte unterstützen Sie mit Ihrem Mitwirken die sehr arbeitsintensiven Bemühungen der Vereine von Selb-Plößberg, Plößberg und Vielitz-Siedlung, dass auch diese gemeinsame Veranstaltung wieder zum Erfolg führt.

    Falls Sie noch Fragen zum “Pläißbercher Advent” haben, so wenden sie sich bitte an Reinhard Steeger, Tel. 09287 4217, E-Mail info@fgv-selb-ploessberg.de oder an einen anderen der beteiligten Vereinsvorsitzenden.

    Für Ihr Interesse und Ihre Mithilfe bedanke ich mich ganz herzlich!

    Herzliche Grüße

    Reinhard Steeger

    ps die adressaten wurden blind unter bcc angemailt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.