Ehre wem d’Ehre gebürd!

As Joa 2009 is ume und mia schaun zruck af a erlebnisreichs Joa firn dialektbetontn Sprechgesang! Schäi woas, an Haffer Aaftritte hamms ghabt, die Boum und mir hoffn, dass‘ 2010 genauso weidagäid.

Pünktli zum naia Joa hamm se die Grouskopfadn in Falkaberch glei amal droffn um a nu amol as vagangane Joa zu resümiern. Dou wunderds niad, dass‘ d Bänd nu amal an’d Zeidung gschaffd homm, um an Kulturpreis zu präsentiern. I hobs amal eigscännd (an Text hobi mal aus Platzgründn wegloua…). Fallts ses nird kennts: Ganz rechts stengers! 🙂

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

Da Andi haud ei!

An Weihnachtn hod da Andi zam mitm Robert an „Solo“-Aafdritt ghabt. Füll wissens niad, drum sochis äids: Da Andi kummd ja fo näi vom Schloochzeich! Und dees hod ma a gerkt, wäi a am 1. Weihnaachtsfeierdooch im Pauli in Woldsassn oin aafdrummld hod!

I wo dabei und hob eich a boa Videos onlein gstölld:

Dou, dou und dou

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

Segam & Andi B. gewinnen Kulturpreis „Populärmusik“

Rundschau vom 30.7.2009Der Neue Tag vom 29.8.2009A gloina Schritt fir die Bänd, a groußer Schritt in Richtung Kult! Segam & Andi B. samt da Gräimfettgäng hamm heier an erstn Blootz in da Kategorie „Populärmusik“ vo da Bezirks-Kulturauslobung der Oberpfalz gwunna! Als „Botschafter“ der oberpfälzer Sprouch werns den mid 3500 EUR dotiertn Preis Ende Oktower in Empfang nemma.

Äids stäid dem zwoatn Album nix mehr im Wech, des womöglich scho Anfang 2010 assakummt. Wann genau wois‘ ma niad, owa es sann scho a boa neie Liedla im Kastn!

Glückwunsch an dera Stöll zu dem verdientn Preis vo uns und alle Fans!

Im Naia Dooch (29.8.2009) und in da Rundschau (30.7.2009) woan grouße Artikel dazou. Klickts af die Büdln und leests ses nou!

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

Neue Live-Auftritte

Die vergangenen beidn Wochnendn hod die Bänd zwoa einwandfreie Aafdrittte hieglegt! Letztn Sunndoch in Woldsassn afm Birgafest hamms bei am suppa Weeda aaf da Schwaanerwiesn Stimmung gmacht.

Ii (da Stoffl) woa duat und hob eich a weng wos davo miedbrachd:

A HD-Video vom fabrikneia Liedl „Da Pforra saffd heid Bäia“ und…

…an MP3-Mitschnitt vom komplettn Aafdritt, wou i direkt beim Soundpult oogschlossn ho. Dankschee an der Stöll numal an den Andi vom Sound!

Büdln lod i aa nu affe, wenni a boa schäine aasgsouch hob!

 

Vom Aafdritt in Rengschburch afm Birgafest die Wochn vorher hammer a a Video (Schnoungkrippl). Dou woa da Fred vor Ort, vielleicht schreib a nu amal wos dazou!

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

Schnoungkrippl, Gastbouch, Video

Leit, schaugts her, kaum af MySpace, hom wir a scho an Text, zum neia Summahit vo S&A, und zwor Schnoungkrippl. Finna kinntses wia imma in da Musigsoch Rubrik.

Ah jo, und nu wos, mir ham eitz aa a Gastbouch, oiso schreibts mal wos eine!

Und dann gibts a nu a neis Video af da Bandseitn, af dem segts amal wia die Zusammenarbat vom Segam und vom Andi so aasschaud. (Desweng wirds a nixmehr mim neia Album des Joa…)

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

So isses!

Na dou schaugts her, eitz kannmas scho herzeign, unsre Woldbrouder Seitn!

Mir schaun natürlich das mir haarscharf am Geschehn dabei san, aber des hoast niad, dass mir niad a weng a Hilfe a brachatn, oiso, wenns nu Buidl oder Videos oder anasch Zeich habts, oder sunst a Gsoch fir unsre Seitn, melds eich bei mir (Fred) oder beim Stoffl!

 

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

Sou, etz wirds scho

Sou, etz wirds scho langsam, unsre kloane Seitn, a weng a Buidl Zeich hamma scho, die aktuelln Termine, die Bandmitglieder, und nu so a Zeich.

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment

Yo, wir san dou

Ez habtses, wir san endlich dou!

Die Woldbräida!

Mir san der erst offiziell unoffizielle Fanclub, vom Segam & vom AndiB.

Des is etz da erst Test vo unsra neia Seitn, also erworts nirds vui. Do kummt schu nu mera!

Und denks dro: OBACHT SAUGSOCH, NIX FIR PREISSN!

Posted in Segam & Andi B. | Leave a comment